Programm

Programm 2022

Vorprogramm am Freitag, 8.7.2022

19.30 Kinofilm “In Liebe lassen”, Ort: Stadthallen Deggendorf. Eintritt frei! Hier geht es zur Besprechung und Filmheft


Programm BHPT Samstag, 9.7.2022

8.30 Uhr
Einlass


9.15 Uhr

Unterzeichnung der Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen in Deutschland durch OB Dr. Moser

10.00 Uhr
Begrüßung und Beginn des Hauptprogramms

  • Prof. Dr. med. Claudia Bausewein, Sprecherin der DGP LV Bayern
  • Willy Knödlseder, Vorstandsvorsitzender BHPV

10.10 Uhr
Einführung ins Thema Sorge

  • Prof. Rester

10.20 Uhr
Plenarvortrag – Für eine Kultur der Sorge

  • Prof. Dr. Giovanni Maio

11.00 Uhr
Aufsuchen der Workshopräume an der Technische Hochschule (Laufzeit 5 Min.)


11.15 Uhr
Workshop-Runde I


12.45 Uhr
Mittagspause | Besuch der Infostände


13.45 Uhr
Workshop-Runde II


15.15 Uhr
Kaffeepause | Besuch der Infostände


15.45 Uhr
Podiumsgespräch – Hospiz- und Palliativversorgung 2.0 – ein Blick in die Zukunft!
> N.N., Vertretung Politik
> Prof. Dr. Claudia Bausewein, Lehre Medizin
> Prof. Dr. Christian Rester, Lehre Pflege
> Natalie Berges, Studentin Medizin
> Bernhard Beck, Student Pflege
> Beate Augustin, Soziale Arbeit
> Birgit Reindl, Entwicklung Ehrenamt
> Moderation: Prof. Dr. Horst Kunhardt


16.45 Uhr
Schlussworte und Dank


17.00 Uhr
Ende der Veranstaltung


Moderation: Prof. Dr. Christian Rester


11.15 Uhr bis 15.15 Uhr
Ein Raum der Stille wird während der Workshop-Runden
von Thomas Strunz, Seelsorger Donau-Isar-Klinikum, betreut.


Für alle interessierten Bürger ist die Ausstellung von 11.15 Uhr – 15.15 Uhr geöffnet.
Eintritt frei!

Es werden 7 Vorträge zum Thema

(Vor)Sorge – Selbstbestimmtes Sterben angeboten.

Jeder Vortrag dauert 15 Minuten:

11.30 Uhr: Angebote der HPV > Verena Walter, BHPV

11.50 Uhr: Patientenverfügung > Willy Knödlseder, Vorstandsvorsitzender BHPV

12.10 Uhr: Behandlung im Voraus planen in Pflegeeinrichtungen > Diakon Dirk Münch 1. Vorsitzender Vorstand Hospizteam Nürnberg

12.30 Uhr: Letzte Hilfe > Diakon Dirk Münch, 1. Vorsitzender Vorstand Hospizteam Nürnberg

13.50 Uhr: Bevollmächtigung > Betreuungsverein e.V. Deggendorf

14.10 Uhr: Bestattung in Bayern > Bestattungshaus Kasberger, Deggendorf

14.30 Uhr: Trauer > Hospizverein Deggendorf

 

Sorge_Logo

Charta

Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen in Deutschland

Organisationspartner 2022

Förderung des BHPT durch

Schirmherrschaft:
Staatsminister Klaus Holetschek